Die besten Cloud-Mining-Sites im Jahr 2024: Entdecken Sie die 10 besten Plattformen Foto
Startseite > Blog > Vertrauenswürdige Cloud-Mining-Sites: Die besten Plattformen 2024

Vertrauenswürdige Cloud-Mining-Sites: Die besten Plattformen 2024

10013 min. zum Lesen

     

    Cloud-Mining-Dienste bieten eine innovative Lösung für diejenigen, die sich für das Mining von Kryptowährungen interessieren, aber mehr Ressourcen oder technisches Fachwissen benötigen.

    Beim Cloud-Mining werden Kryptowährungen aus der Ferne geschürft, wobei die gemeinsam genutzte Rechenleistung von einem Drittanbieter gemietet wird. Im Gegensatz zum traditionellen Mining, bei dem Einzelpersonen in ihre Hardware investieren und diese warten, können Nutzer beim Cloud-Mining Rechenleistung von etablierten Mining-Farmen oder Unternehmen mieten. Diese Unternehmen betreiben riesige Rechenzentren mit Hochleistungshardware für das Mining verschiedener Kryptowährungen.

     

    TOP-10 Cloud-Mining-Unternehmen

     

    Im Folgenden finden Sie die Liste der seriösen Cloud-Mining-Unternehmen im Jahr 2024 mit einer kurzen Beschreibung der einzelnen Dienste.

     

    1BitUp - beste Erfahrung und transparente Daten

    ECOS - individuelle Verträge für bis zu 60 Monate

    TEC Crypto -Cloud-Mining-Plattform für Bitcoin, Ethereum und Litecoin

    Gminers - Preisgünstiges Bitcoin-Mining für Gelegenheitsinvestoren

    HashShiny - 7 verschiedene Token gleichzeitig schürfen

    BeMine - Erschwingliche ASIC-Vermietung und Hosting

    TrustMining -Ethereum-Spezialisten in der Schweiz

    GenesisMining - Größte Ethereum-Mining-Farm

    BitDeer - Leistungsstarkes AI-verwaltetes Cloud-Mining

    LetMeCloud - Hochgradig vertrauenswürdiges Bitcoin-Cloud-Mining

     

    1. 1BitUp

     

    Unter den unzähligen Cloud-Mining-Anbietern ist 1BitUp ein vertrauenswürdiger Name. Es bietet zuverlässige Lösungen für Krypto-Enthusiasten, die das Potenzial des Minings nutzen wollen, ohne umfangreiche Ressourcen oder Fachkenntnisse zu benötigen.

    Unser Hauptziel ist es, Krypto-Enthusiasten und Neulingen in diesem modernen Technologiebereich qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu bieten.

    Bei 1BitUp geht es darum, unseren Kunden in einem unkomplizierten und vertrauenswürdigen Prozess neue Möglichkeiten der Belohnung zu bieten.

    Durch 1BitUp können Nutzer Hashing-Power entsprechend ihrer gewünschten Mining-Kapazität mieten. Dies ermöglicht Skalierbarkeit und Anpassung und stellt sicher, dass die Nutzer ihre Mining-Strategien je nach Marktbedingungen und individuellen Vorlieben anpassen können.

    Die Kunden können die Markterwartungen bewerten, um die Umsatzprognose zu verstehen.

    Alle Zahlen zum Mining-Output sind genau, nicht manipuliert oder künstlich erhöht, was 1BitUp zur vertrauenswürdigsten Cloud-Mining-Plattform auf dem Markt macht.

     

    2. ECOS

     

    Bietet eine umfassende Suite von Kryptowährungs-Investmentdiensten, die eine fortschrittliche Wallet, einen robusten Austauschdienst und Cloud-Mining-Funktionen in einer einzigen Lösung kombiniert.

    Was unsere Plattform von anderen abhebt, ist ihre Flexibilität bei Cloud-Mining-Verträgen. Bei ECOS können Sie Ihren Mining-Vertrag nach Ihren Wünschen anpassen. Sie können die von Ihnen gewünschte voraussichtliche Belohnung, die Vertragsdauer und den Investitionsbetrag auswählen, der Ihren Zielen entspricht.

    Ihre Investition bestimmt die Hash-Power, die Ihnen für Ihre Mining-Aktivitäten zugewiesen wird, wobei längere Vertragslaufzeiten in der Regel zu höheren Auszahlungen führen. Darüber hinaus kann die Rentabilität Ihrer Mining-Aktivitäten je nach den Besonderheiten Ihres Vertrags von bemerkenswerten 300 % bis zu über 600 % reichen.

    Darüber hinaus bietet unsere Plattform feste Gebühren, die für Transparenz und Vorhersehbarkeit bei Ihren Investitionen sorgen. Das bedeutet, dass Ihnen keine zusätzlichen Kosten für Maschinenausfälle oder unerwartete Ausgaben entstehen, was Ihnen die Sicherheit gibt, sich in der Welt der Kryptowährungsinvestitionen zurechtzufinden.

     

    3. TEC Crypto

     

    Bei TEC Crypto können Sie aus einer Reihe von Mining-Paketen wählen, die von 10 $ pro Tag bis zu 30.000 $ für 30 Tage reichen.

    Sobald Sie Ihr gewünschtes Paket ausgewählt haben, können Sie sofort anfangen zu verdienen, wobei die Auszahlungen alle 24 Stunden erfolgen. Am Ende des von Ihnen gewählten Zeitraums, egal ob es sich um 30 Tage oder eine andere Dauer handelt, erhalten Sie Ihre Anfangsinvestition zusammen mit den täglichen Gewinnen, die auf die Spezifikationen Ihres Pakets zugeschnitten sind, zurück.

    TEC Crypto setzt KI-optimierte Systeme ein, um die Rentabilität und die betriebliche Effizienz zu verbessern und jedem Teilnehmer eine lukrative Investitionsmöglichkeit zu bieten. Durch die dynamische Anpassung des Betriebs auf der Grundlage von Echtzeit-Marktdaten und Blockchain-Bedingungen maximieren unsere KI-Systeme das Ertragspotenzial und übertreffen das, was ein einzelner Mining-Betrieb unabhängig davon erreichen könnte.

    Dieser revolutionäre Ansatz für das Cloud-Mining macht das Mining von Kryptowährungen für jeden zugänglich, unabhängig von der Höhe der Investition. Egal, ob Sie mit nur $10 oder einer größeren Summe beginnen, TEC Crypto bietet eine benutzerfreundliche Plattform, um Ihre Mining-Reise zu starten.

     

    4. Gminers

     

    Innerhalb eines kurzen Zeitraums hat Gminers mehr als 3.000 aktive Nutzer gewonnen und sich damit als wichtiger Akteur in der Branche etabliert. Im Gegensatz zu Gminer Krypto-Mining-Software, betreibt Gminers als Cloud-Mining-Plattform, die Investoren aller Ebenen, einschließlich Gelegenheits-Enthusiasten anbietet.

    Mit einer beeindruckenden Betriebszeit von nahezu 24/7 besitzt Gminers mehrere Rechenzentren, die strategisch in kostengünstigen und kryptofreundlichen Ländern wie Kasachstan, Island und Georgien liegen. Diese strategische Platzierung gewährleistet eine optimale Effizienz und Rentabilität für unseren Betrieb.

    Investoren können tägliche Auszahlungen und eine Reihe von Zahlungsoptionen genießen, einschließlich PayPal, Banküberweisungen oder Bitcoin-Abhebungen auf ihre bevorzugte Krypto-Brieftasche. Darüber hinaus bietet Gminers wettbewerbsfähige Gebühren, wobei die Hash-Power bei nur $0,0120 pro 1 GH/s beginnt. Unsere gründlichen Berechnungen schätzen einen Return on Investment (ROI) von etwa 150%, und Investoren haben die Flexibilität, jederzeit mit einem neuen Vertrag zu reinvestieren.

     

    5.HashShiny

     

    HashShiny wurde 2017 gegründet und hebt sich aus mehreren überzeugenden Gründen als führende Krypto-Mining-Plattform ab. HashShiny wird mit nachhaltiger Wasser- und Windenergie betrieben und ist ein umweltbewusster Cloud-Mining-Dienstleister. Sein hochmodernes Rechenzentrum beherbergt über 15.000 ASIC-Rigs, die einen kontinuierlichen Betrieb und Wartung rund um die Uhr gewährleisten.

    HashShiny bietet mehr als nur Bitcoin-Mining; es bietet eine vielseitige Plattform für das gleichzeitige Mining von sieben verschiedenen Token, darunter beliebte Kryptowährungen wie Dogecoin, Ethereum und Dash. Für jeden Token fallen unterschiedliche Mining-Kosten an, die sich aus Hash-Rate und Wartungsgebühren zusammensetzen. Für das Bitcoin-Mining fällt beispielsweise eine tägliche Wartungsgebühr von 0,0004 $ und ein Preis von 0,40 $ pro 10 GH/s an. Die Nutzung erneuerbarer Energiequellen hilft, diese Gebühren auf einem wettbewerbsfähigen Niveau zu halten.

    Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Nutzung erneuerbarer Energien zwar dazu beiträgt, die Gebühren niedrig zu halten, die Auszahlungsrechner bei HashShiny jedoch nicht die Wartungsgebühr berücksichtigen. Infolgedessen können Benutzer niedrigere Auszahlungen als ursprünglich erwartet beobachten.

     

    6.BeMine

     

    BeMine zeichnet sich als umfassende Cloud-Mining-Plattform aus, die Anlegern viele Möglichkeiten bietet. Diese dynamische Plattform ermöglicht es den Nutzern, Bruchteile einer ASIC-Maschine zu erwerben oder sogar eine ganze Maschine zu erwerben, was den verschiedenen Investitionspräferenzen entgegenkommt. Mit der Mining-Hotel-Plattform von BeMine können Nutzer ihre ASIC-Miner in einem der vier Rechenzentren der Plattform hosten, die alle günstig in Russland gelegen sind. Darüber hinaus bietet BeMine eine Reihe von ASIC-Minern zum Kauf an, deren Preise bei 430 $ beginnen und bis zu 16.400 $ reichen.

    Beim Cloud Mining können die Nutzer das ASIC-Mining-Rig auswählen, das am besten zu ihren Mining-Zielen passt. Diese Flexibilität gewährleistet, dass die Nutzer ihre Mining-Aktivitäten effektiv auf ihre spezifischen Ziele abstimmen können.

    Derzeit bietet BeMine vier Cloud-Mining-Verträge an, die jeweils unterschiedliche Hash-Raten und Leistungen aufweisen. Die Nutzer können ihre potenzielle 24-Stunden-Einkommensrate leicht berechnen und erhalten so Klarheit und Transparenz bei ihren Investitionsentscheidungen.

     

    7.TrustMining

     

    TrustMining hat sich als die beste Bitcoin-Cloud-Mining-Plattform etabliert und ist in der Kryptowährungs-Mining-Community als eines der führenden Ziele für Rig-Hosting bekannt. Während TrustMining BTC-Mining unterstützt, liegt seine Spezialisierung im Ethereum-Mining mit dem ETASH-Algorithmus. Mit einem in der Schweiz ansässigen Rechenzentrum bietet TrustMining eine umfassende Lösung für das Hosting Ihres Mining-Rigs, die eine optimale Produktion und Effizienz gewährleistet.

    Die Nutzer können davon ausgehen, dass etwa 30 % ihrer Rewards für Gebühren verwendet werden, was dem Industriestandard entspricht. Die restlichen 70% sind reiner Gewinn. Diese Gebühren umfassen die Stromkosten, die Kosten für die Unterbringung im Rechenzentrum und eine Provision von 10 %.

    Darüber hinaus ermöglicht TrustMining den Nutzern, Ethereum zu schürfen und gleichzeitig Auszahlungen in Bitcoin zu erhalten. Darüber hinaus unterstützt die Plattform Krypto-Staking, so dass Benutzer ihre Rentabilität mit Renditen von 4 % bis 25 % Jahresrendite (APY) steigern können.

     

    8. Genesis Bergbau

     

    Mit über 2 Millionen aktiven Minern ist GenesisMining eine der größten Kryptowährungsplattformen, die für normale Investoren zugänglich ist. Das in Island gelegene Rechenzentrum nutzt die Kraft kostengünstiger geothermischer Energie, um GPU-Maschinen zu betreiben, die mit proprietärer Krypto-Mining-Software ausgestattet sind.

    Um Token zu schürfen, wird die Effizienz des Unternehmens durch den Einsatz mehrerer Mining-Pools - in der Regel zwei und manchmal vier - in den Vordergrund gestellt.

    Um zu verhindern, dass ein Pool eine übermäßige Kontrolle erlangt, schaltet die Plattform die Pools dynamisch um, wenn sie einen Anteil von 50 % erreichen. GenesisMining bietet Mining-Dienste für sechs Token an, darunter Bitcoin, Ethereum, Dash und Litecoin.

    Es wird empfohlen, bei GenesisMining mit Kryptowährungen zu bezahlen, da die USD-Transaktionen der Plattform eine Höchstgrenze für Hashes pro Tag haben. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es bei GenesisMining während unserer Bewertungen häufig zu Engpässen bei den Lagerbeständen kam, was es schwierig machte, Mining-Maschinen zu mieten. Für das Ethereum-Mining bietet GenesisMining einen wartungsfreien Plan mit Mietpreisen zwischen $499 und $4.999 an.

     

    9.BitDeer

     

    BitDeer entwickelt sich zu einem der führenden verwalteten Mining-Unternehmen, das GPU- und ASIC-Maschinen zur Optimierung der Mining-Effizienz einsetzt. BitDeer ist weltweit präsent und betreibt fünf strategisch gelegene Rechenzentren, die eine beeindruckende Hash-Rate von 7,0 GH/s aufweisen. Drei Rechenzentren werden zu 100 % mit kohlenstofffreier Energie versorgt und tragen mit einem Verbrauch von etwa 1.700 MW zu den Bemühungen um Nachhaltigkeit bei. Ein ausgeklügeltes Managementsystem rationalisiert den täglichen Mining-Betrieb und steigert die Gesamteffizienz.

    Obwohl BitDeer die besten Cloud-Mining-Verträge anbietet, ist das Unternehmen tendenziell teurer als andere Mining-Unternehmen. Mit einer Mindestinvestitionsschwelle von etwa 200 US-Dollar für das Bitcoin-Mining können Nutzer feststellen, dass die Basispläne oft weniger profitabel sind. Außerdem sind die BitDeer-Pläne häufig ausverkauft, was für potenzielle Investoren eine Herausforderung darstellt. Die Nutzer können jedoch ihr Interesse anmelden, um ihre Chancen auf einen Platz in einem Cloud-Mining-Plan zu erhöhen.

     

    10.LetMeCloud

     

    LetMeCloud ist bekannt für seinen hervorragenden Ruf und seine breite Anerkennung in den Mainstream-Medien und gilt als eine hervorragende Bitcoin-Mining-Plattform. Mit drei einfachen 1-Jahres-Verträgen verspricht LetMeCloud Renditen von durchschnittlich 150%, mit dem Potenzial für einen zusätzlichen Bonus von 20-30% bei ausgewählten Plänen. Die Auszahlungen erfolgen täglich, und ein intuitives Empfehlungsprogramm bietet die Möglichkeit, zusätzliche Provisionen zu verdienen.

    Obwohl LetMeCloud seinen Hauptsitz in Großbritannien hat, betreibt das Unternehmen Rechenzentren an umweltbewussten Standorten wie Norwegen, Island, Schweden und Kanada. Diese Zentren nutzen überwiegend Solar- und Windenergie, um die Nachhaltigkeit zu unterstreichen und gleichzeitig die Betriebskosten niedrig zu halten. Die Preise bei LetMeCloud sind nach wie vor konkurrenzlos niedrig: 1 GH/s kostet 0,0120 $. Ein Standardvertrag mit einer Laufzeit von 12 Monaten würde sich beispielsweise auf etwa 1.800 $ belaufen.

     

    Fazit

     

    Cloud Mining ist im Jahr 2024 äußerst einfach geworden und erfordert nichts weiter als einen schnellen Anmeldeprozess. Selbst unerfahrene Investoren können am Kryptowährungs-Mining teilnehmen, ohne teure Ausrüstung kaufen zu müssen. Nach unseren Bewertungen verschiedener Bitcoin-Mining-Plattformen ist 1BitUp für die meisten Anleger die erste Wahl. 1BitUp bietet den Nutzern volle Autonomie über ihre Mining-Bemühungen durch ein unverwechselbares Dashboard und stellt bahnbrechende Lösungen vor. Dieser innovative Ansatz, der umweltfreundlicher ist als die Blockchain von Bitcoin, erfordert weder technisches Fachwissen noch Vorabinvestitionen der Nutzer.

     

    FAQ

     

    Wie fängt man mit einem Cloud-Mining-Dienst an?

    Der Einstieg in einen Cloud-Mining-Dienst ist ein relativ einfacher Prozess:

    Beginnen Sie damit, verschiedene auf dem Markt verfügbare Cloud-Mining-Dienste zu recherchieren. Suchen Sie nach seriösen Plattformen mit positiven Bewertungen, transparenten Gebührenstrukturen und einer Erfolgsbilanz der Zuverlässigkeit.

    Sobald Sie sich für einen Cloud-Mining-Dienst entschieden haben, besuchen Sie dessen Website und melden Sie sich für ein Konto an.

    Nach der Registrierung sollten Sie sich die verschiedenen Mining-Angebote der Plattform ansehen. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Plans die Vertragsdauer, die Hashing-Leistung und den Preis.

    Tätigen Sie die Zahlung und genießen Sie den Mining-Prozess.

     

    Ist es sicher, in Cloud Mining zu investieren?

    Cloud Mining kann Möglichkeiten für ein passives Einkommen und die Teilnahme am Mining von Kryptowährungen bieten, ohne dass teure Hardware oder technisches Fachwissen erforderlich sind; es ist jedoch wichtig, mit Vorsicht vorzugehen und sich der möglichen Risiken bewusst zu sein. Anleger können fundiertere Entscheidungen treffen und die mit Cloud-Mining-Investitionen verbundenen Risiken mindern, indem sie sich über seriöse Plattformen informieren, die Vertragsbedingungen verstehen und sich über die Marktdynamik auf dem Laufenden halten.

    Die Cloud-Mining-Lösungen von 1BitUp sind auf die Sicherheit der Kunden zugeschnitten und bieten profitable Verträge.

     

    Wie lange dauert es, 1 BTC zu schürfen?

    Die Zeit, die benötigt wird, um 1 Bitcoin (BTC) zu schürfen, kann erheblich variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. dem Schwierigkeitsgrad des Minings, der Hash-Rate und der Effizienz der verwendeten Mining-Hardware. Ab Anfang 2024, mit der zunehmenden Komplexität der Bitcoin-Mining-Algorithmen und den abnehmenden Block-Belohnungen aufgrund von Halbierungsereignissen, kann das Mining von 1 BTC unabhängig mit einer einzigen Mining-Anlage mehrere Jahre, wenn nicht Jahrzehnte dauern.

    Avatar

    Eugen Tanase

    Chief Operating Officer, 1BitUp

    Eugen Tanase is Chief Operating Officer at 1BitUp. Along his long Corporate Management career he gained lots of expertise in Renewable Energy Projects, Transnational Trade of Energy Resources, and many other fields. Starting 2015 he stepped into the study Decentralized Applications and Blockchain along with Bitcoin mainstream. From 2017 he embraced WEB3 and Cloud Mining .

    0

    0 Kommentare

    Beliebte Beiträge

    Beliebte Beiträge