Sind Kryptowährungen wirklich wie Schneeballsysteme? Foto
Startseite > Blog > Sind Kryptowährungen wirklich wie Schneeballsysteme?

Sind Kryptowährungen wirklich wie Schneeballsysteme?

17312 min. zum Lesen


    Was sind Ponzi-Systeme?


    Ein Schneeballsystem ist ein betrügerischer Anlagebetrug, der den Anlegern hohe Renditen bei geringem Risiko verspricht. Der Begriff geht auf einen Betrüger namens Charles Ponzi zurück, der sich 1920 einen Namen machte. Die ersten dokumentierten Beispiele dieser Art von Investitionsbetrug lassen sich jedoch auf Adele Spitzeder in Deutschland und Sarah zurückverfolgen, die Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland lebten Howe in den USA.

    Ein Schneeballsystem ist ein Anlagebetrug, bei dem den Kunden ein großer Gewinn bei geringem oder gar keinem Risiko versprochen wird. Unternehmen, die sich an einem Schneeballsystem beteiligen, konzentrieren ihre ganze Energie darauf, neue Kunden für Investitionen zu gewinnen. Hierbei handelt es sich im Allgemeinen um mehrstufige Marketingprogramme, bei denen das Geld neuer Investoren dazu verwendet wird, „Gewinne“ an frühere Investoren auszuzahlen. Dies geht so lange weiter, bis immer wieder neue Investoren hinzukommen.

    Multi-Level-Marketing an sich ist nicht illegal, da ein Produkt verkauft wird. Direktmarketingunternehmen können jedoch keine Pyramiden- oder Geldumlaufsysteme fördern.


    Sind Kryptowährungen wie Schneeballsysteme?


    Einige Experten sind sich einig, dass es Kryptowährungen gibt, die wie Schneeballsysteme funktionieren. „Wenn es um Kryptoprodukte geht, gibt es viele Produkte mit Projekten, die versuchen, wie Schneeballsysteme zu funktionieren. Es ist auf der ganzen Welt verbreitet, ist jedoch in Ländern wie Malaysia und Indonesien weitaus beliebter. Krypto wird als Zahlungsmittel verwendet, weil es einfacher ist und durch die Verwendung von Krypto das gesamte Ponzi-System der ganzen Welt zugänglich gemacht werden kann, anstatt auf ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region beschränkt zu sein“, sagt Sathvik Vishwanath, Mitbegründer und CEO. Unocoin, eine Krypto-Börse.

    Kryptowährungen seien tatsächlich schlimmer als Ponzi-Systeme, sagt Gaurav Mehta, Gründer von Catax, einer Online-Kryptosteuer- und Prüfungsplattform. „Es ist ein komplizierterer Vorteil als ein Ponzi-System und noch schlimmer, da es nicht nur die Evangelisation fördert, sondern auch Nationalstaaten untergräbt, indem es in das Währungssystem eingreift.“ Als die Tulpenmanie vorbei war, blieb den Menschen zumindest der Duft von Tulpen übrig; „Wenn Bitcoin verabschiedet wird, stehen ihnen (Investoren) nichts mehr zur Verfügung“, sagte er.

    Andere sind anderer Meinung. Ein Ponzi-System verspricht hohe Renditen bei minimalem Risiko, wohingegen der Kryptohandel aufgrund der Marktbedingungen, regulatorischer Herausforderungen und anderer Faktoren ziemlich volatil ist, was Anlegern die Möglichkeit gibt, hohe Renditen zu erzielen, obwohl sie gleichzeitig einem hohen Risiko ausgesetzt sind.

    „Das Zusammenbringen von Krypto-Assets mit Ponzi-Systemen ist äußerst unfair. Multi-Level-Marketing-Systeme und Chit-Fonds-Systeme, die hohe Renditen versprechen, würden als Ponzi-Systeme gelten“, sagt Sharat Chandra, Vizepräsidentin für Forschung und Strategie bei EarthID, einem globalen dezentralen Selbstverwaltungsunternehmen. Souveräne Identitätsmanagementplattform.

    Während Kryptowährungen um Legitimität kämpfen, erschweren schlechte Spieler die Aufgabe, insbesondere da sich die Kommentare zu Kryptowährungen über Anwendungsfälle im Zahlungsverkehr (gesetzliches Zahlungsmittel) hinaus auf Aspekte wie Asset-Tokenisierung, Metaverse, Gaming und Web3.0 ausgeweitet haben.

    Avatar

    Eugen Tanase

    Chief Operating Officer, 1BitUp

    Eugen Tanase is Chief Operating Officer at 1BitUp. Along his long Corporate Management career he gained lots of expertise in Renewable Energy Projects, Transnational Trade of Energy Resources, and many other fields. Starting 2015 he stepped into the study Decentralized Applications and Blockchain along with Bitcoin mainstream. From 2017 he embraced WEB3 and Cloud Mining .

    0

    0 Kommentare

    Beliebte Beiträge

    Beliebte Beiträge